source: t29-www/robotik/index.php @ 640

Last change on this file since 640 was 640, checked in by sven, 6 years ago

Exemplarischer Seitenleisten-Text fuer Robotik-Seite.

  • Property svn:keywords set to Id
File size: 4.9 KB
RevLine 
[639]1<?php
2        $seiten_id = 'robotik-ferienkurs';
3        $version = '$Id: robotik$';
4        $titel = 'Informationen zum Ferienkurs "Robotik"';
[640]5
6$sidebar_content = <<<SIDEBAR_ENDE
7
8Dieser Text hier steht in der Sidebar.
9
10SIDEBAR_ENDE;
[639]11       
12        require "../lib/technikum29.php";
13?>
14<!--
15 Hinweis: Diese Seite wurde am 24.Aug 13:22 testweise auf Basis von Revision 636
16 von der Hauptrobotikseite "kopiert".
17-->
[605]18
[639]19<h2 class="center">Informationen zum Ferienkurs  "Robotik"</h2>
[572]20
21
[639]22<div style="font-weight:bold; text-align:center">
23<div style="font-size: 310%; line-height: 110%">Spielend Informatik lernen!</div>
[596]24<br>
[639]25<span style="color:red">Aktualisiert: 22.8.2014</span>
26</div>         
[572]27
[605]28<br><p>Roboter bauen und programmieren macht Spaß da man sofort sein Ergebnis sieht. In diesem Ferienkurs lernst du mit grafischer Methode wie man Programme erstellt.<br>
[572]29Du erfährst, wie der Roboter exakt deine Anweisungen ausführt. Du programmierst <b>Schleifen, Programmverzweigungen (Schalter), Unterprogramme (Blöcke)</b> und vieles mehr. Wenn alle Sensoren im Einsatz sind, kann sich der Roboter in einem fremden Umfeld bewegen ohne "hängen" zu bleiben. Er findet sich sogar in einem Labyrinth zurecht!<br>
[634]30Rufe ihn dann wird er sofort starten und wenn du ihm ein Lichtsignal sendest wird er dich auch finden, begrüßen und strahlen! Er kann auch tanzen oder selbstständig die Länge einer Strecke vermessen.<br>
[605]31Dies und viel viel mehr kann man programmieren.</p><br>
[591]32
33
[605]34<center><img src="robotik.jpg" width="850" height="637" alt="Roboter" /></center>
[591]35
[600]36<br><br>
37
[634]38<p>Der Ferienkurs findet in den Herbstferien eine Woche lang mit je 2 Zeitstunden statt. Ort: "technikum29", Am Flachsland 29 in Kelkheim-Hornau. Er richtet sich an technikinteressierte Schüler im Alter von 11 bis 13 Jahren, die intelligente "Einsteiger" sind.<br>
[618]39
[607]40Voraussetzungen: Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Du erfährst und lernst alles hier. Aber:<br>
41Du benötigst Geduld, auch mal Durchhaltevermögen, musst teamfähig sein und
[636]42du solltest gut logisch denken können!</p><br>
[640]43
44<div class="box desc-left borderless">
45        <img src="ferienkurs.jpg" width="531" height="313"/>
46        <p class="bildtext"><small><b>Ein Teil der Schüler beim Entwickeln eines neuen Programms</b></small></p>
47</div>
[636]48       
49<!--   
50<div><img src="ferienkurs.jpg" width="531" height="313" /> 
51<small><b>Ein Teil der Schüler beim entwickeln eines neuen Programms</b></div>
52-->
53
[640]54<p style="font-size: small; text-align: left; line-height: 110%;">
[634]55Aus dem Inhalt: (Keine Angst, es ist nicht so schwer wie es sich anhört!!)<br>
56Aufbau der Roboter, erste Tests aller Sensoren durch "try me".
57Selbstständiges lineares Programmieren nach Vorgaben. Einführung von Schleifen. Eigenes Planen und Testen von Programmen.<br>
58Programmverzweigungen und Unterprogramme. Programme mit erhötem Komplexitätsgrad.<br>
59Spezielle Programmiertechniken. Synchrontanz der Roboter. Line fahren. Programmierte Navigation.<br>
[636]60Variable speichern, Mathe-Block, Konverter. Zählen, vergleichen, logische Entscheidungen treffen.<br>
[634]61Möglicherweise werden aber nicht all diese Themen behandelt. Das Grundprinzip lautet: Es soll Spaß machen!
[640]62</p>
63
[636]64<br>
65Es wird empfohlen, sich für diesen Kurs vormerken zu lassen:
[634]66E-Mail: <a class="email" href="mailto:post@technikum29.de">post@technikum29.de</a>
67<br><br>
[600]68
[634]69Die Gruppengröße beträgt maximal 10 Personen. Je zwei Teilnehmer bauen und programmieren einen Roboter nach dem System LEGO MINDSTORMS Education 9797. Das Material ist vorhanden und wird während der Kurszeit zur Verfügung gestellt.<br>
70Die Kursgebühr beträgt 45 Euro pro Teilnehmer.<br><br>
[617]71
[630]72
[634]73
74
[605]75<p><b>Wir suchen noch gebrauchsfähige Laptops für diesen Ferienkurs!</b></p>
[600]76
[591]77
[572]78
[591]79
[572]80
81
82
83<!--
84blockformel latex mit doppeldollar:
85$$  d = \frac{a \cdot \lambda}{ \sqrt{g^2 - \lambda^2 } } $$
86inline-formel:  \( E^2 = \sqrt{ p^2 + m^2 } \)
87-->
88
89
90   
91   
92<!-- DEMO - diese icons gibt es alle:
93<ul class="dir">
94   <li class="dir"> Ordner
95   <li class="text"> text4
96   <li class="img"> bild
97   <li class="box"> box
98   <li class="script"> script
99   <li class="html"> html
100   <li class="tar"> tar
101   <li class="zip"> zip
102</ul>
103
104-->
105
106
107<!-- <div style="background-color: #efefef; border: 1px solid black; padding: 2em; margin:1em 0;">
108  <iframe src="habs-gesehen.php" style="width:100%; height: 30em; border: none"></iframe>
109</div>
110
111
112<div style="background-color: #efe; border: 1px solid green; padding: 2em; margin: 1em 0;">
113<img src="dokuwiki/lib/exe/fetch.php?media=wiki:dokuwiki-128.png" style="float: left; margin: -10px 1em 1em 0; width: 60px;">
114Siehe derzeit auch noch die <a href="dokuwiki/"><b>Wiki (Upload, Texte)</b></a>.
115</div>
116-->
117<!--
118<div style="background-color: #efefef; border: 1px solid black; padding: 2em; margin: 1em 0;">
119 Zum <b><a href="http://www.technikum29.de/schule/Physik-LK/upload">Datei-Upload</a></b>. Hier gehts zum
120 <b><a href="http://www.technikum29.de/schule/Physik-LK/upload/dateien">Download der hochgeladenen Dateien</a></b>.
121</div>   
122-->
123
Note: See TracBrowser for help on using the repository browser.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License