Changeset 108 in t29-www


Ignore:
Timestamp:
Aug 19, 2009, 7:20:00 PM (13 years ago)
Author:
heribert
Message:

Diverse Aenderungen Heriberts an der Homepage:

  • /de/rechnertechnik/tabelliermaschine.shtm: Foto der Rechenwerke

hinzugefuegt

  • typos korrigiert

-- sven @ t29

Files:
1 added
4 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/kommunikationstechnik/messtechnik.shtm

    r104 r108  
    44<head><!--#set var="title"        value="Mess- und Experimentaltechnik"
    55   --><!--#set var="location"     value="messtechnik"
     6   --><!--#set var="part"         value="kommunikationstechnik"
    67   --><!--#set var="url_en"       value="communication/measurement.shtm"
    78   --><!--#set var="prev"         value="faxtechnik.shtm"
     
    6061                  <p class="bildtext">
    6162                 
    62                   Zu einer Zeit ohne Fernsehen und ohne Oszilloskop war die <b>Kathodenstrahlröhre</b> in der Schule eine Sensation. Hier konnten die Schüler zum ersten Mal sehen, dass Elektronen trägheitslos und einfach in ihrer Richtung ablenkbar sind.<br>
     63                  Als es noch kein Fernsehen und kein Oszilloskop gab war die <b>Kathodenstrahlröhre</b> in der Schule eine Sensation. Hier konnten die Schüler zum ersten Mal sehen, dass Elektronen trägheitslos und einfach in ihrer Richtung ablenkbar sind.<br>
    6364                  Diese Röhre mit Netzteil der Firma <b>Loewe</b> (Berlin Steglitz) ist ein wirklich historisches Exponat aus den 30er Jahren. Sie ist ca. einen halben Meter lang!
    6465                   <div class="clear">&nbsp;</div>
  • de/rechnertechnik/tabelliermaschine.shtm

    r101 r108  
    4343   
    4444</div>
    45 
    46     <div class="box left">
     45<div class="box left">
    4746        <img src="/shared/photos/rechnertechnik/bull-bs-pr/relais1.jpg" alt="Teilansicht der Relais der geöffneten Bull-Tabelliermaschine" width="312" height="416" />
    4847        <p class="bildtext">
     48   
    4949          Etwa 1500 Relais wurden verwendet, um die programmierbare Steuerung der Maschine durchzuführen. <br>
    50                   Oben sind 3 der 10 Rechenwerke zu sehen, die alle parallel arbeiten. Sie werden durch den großen Hauptmotor angetrieben, bei jeder Umdrehung bewegen sich ca. 300 Kontakte und ca. ebenso viele Schleifkontakte. Trotz des hohen Alters rechnet nur ein Rechenwerk dieser Maschine falsch. Das kann man jedoch durch eine entsprechende Programmierung leicht umgehen.</br>
     50                  Oben sind die Anschlüsse von 3 der 10 Rechenwerke zu sehen, die alle parallel arbeiten. Sie werden durch den großen Hauptmotor angetrieben, bei jeder Umdrehung bewegen sich ca. 300 Kontakte und ca. ebenso viele Schleifkontakte. Trotz des hohen Alters rechnet nur ein Rechenwerk dieser Maschine falsch. Das kann man jedoch durch eine entsprechende Programmierung leicht umgehen.</br>
    5151                 
    5252        </p>
    5353                <div class="clear"></div>
    5454     </div>
     55<div class="box center">
    5556
     57        <img src="/shared/photos/rechnertechnik/rechenwerke.jpg" alt="Rechenwerke der Bull-Tabelliermaschine" width="555" height="329" />
     58        <p class="bildtext">
     59                 Für eine einmalige Aufnahme haben wir zwei der 10 Rechenwerke frei gelegt. Deutlich ist das Prinzip der Sprossenradmaschine zu erkennen. Das Rechnen wird rein mechanisch ausgeführt und elektrisch mit Hilfe von Kontakten abgefühlt. Man sieht sogar den Inhalt der Rechenwerke: Beide stehen auf "144". Die Überträge finden auch mechanisch statt. Es ist erstaunlich, dass solche Maschinen z.B. in Banken täglich 12 Stunden und mehr gelaufen sind, ohne dass gravierende Probleme auftraten.
     60                </p>
     61                <div class="clear"></div>
     62     </div>
     63               
    5664    <div class="box center">
    5765        <img src="/shared/photos/rechnertechnik/bull-bs-pr/offen1.jpg" alt="Vorderansicht der geöffneten Bull-Tabelliermaschine" width="555" height="325" />
  • de/suche.shtm

    r105 r108  
    2828        <img src="/shared/photos/rechnertechnik/anelex.jpg" alt="Anelex High Speed Printer" width="299" height="271" class="nomargin-bottom" />
    2929        <p class="bildtext">
    30                 Für diesen <b>Anelex High Speed Drucker Serie 5</b> genau: Series 5-144-5A oder 5A-144 suchen wir technische Unterlagen (Kopien reichen). Der (Trommel-)Drucker war an eine Electrologica EL X8 Anlage angeschlossen (Baujahr 1965) und könnte auch dort dokumentiert sein.
     30                Für diesen <b>Anelex High Speed Printer Series 5</b> suchen wir technische Unterlagen (Kopien reichen). Der (Trommel-)Drucker war an eine Electrologica EL X8 Anlage angeschlossen (Baujahr 1965) und könnte auch dort dokumentiert sein. Ebenso wurde er von DEC bei der PDP 6 unter der Bezeichnung "Line Printer Type 646" verwendet und von Hitachi unter der Bezeichnung H-8245 bzw. H-8246 vertrieben.<br>
    3131                Für jegliche Hinweise sind wir dankbar!
    3232                </p>
  • en/search.shtm

    r105 r108  
    3232            <p>We are looking for technical documentation for this <b>Anelex High Speed Printer
    3333            Series 5</b>. The (drum) printer was attached to
    34             an Electrologica EL X8 (year of manufacture 1965), perhaps it's mentioned in
     34            an Electrologica EL X8 (year of manufacture 1965) or DEC PDP6 (Line Printer Type 646) or Hitachi H-8245 and H-8246. Perhaps it's mentioned in
    3535            the manuals of that computer.</p>
    3636            <p>Any hints would be appreciated!</p>
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License