Changeset 459 in t29-www


Ignore:
Timestamp:
Sep 4, 2013, 10:17:30 PM (6 years ago)
Author:
heribert
Message:

Gamma 55-Änderungen und verbessertes Bild

Files:
2 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/rechnertechnik/gamma55.php

    r455 r459  
    1212                <img src="/shared/photos/rechnertechnik/bull-ge55.jpg" alt="BULL Gamma 55 Computer-Anlage" width="750" height="389" />
    1313                <div class="bildtext">
    14                 <p><b>Bull Gamma 55</b> (GE-55) Anlage. Links der Drucker I41, hinten die CPU (2 Meter lang!), rechts der Lochkartenstanzer PS40, auf dem Tisch der Lochkartenleser und davor die alphanumerische Tastatur</p>
     14                <p><b>Bull Gamma 55</b> (GE-55) Anlage. Links der Drucker I41, hinten die CPU (2 Meter lang!), rechts der Lochkartenstanzer PS40, auf dem Tisch der Lochkartenleser L617 und davor die alphanumerische Tastatur</p>
    1515                </div>
    1616                </div>
     
    2020Der Rechner wurde in der Grundversion als reine Lochkartenanlage mit viel Mechanik konzipiert. Immerhin werden die Lochkarten optisch und nicht mehr durch Metallbürsten gelesen. <br>
    2121<div class="box left">
    22                 <img src="/shared/photos/rechnertechnik/ge-55-2.jpg" alt="Während der Restauration" width="566" height="322" />
    23                 <div class="bildtext">
    24        
    25                 <p>Bild links: Die Anlage während der Phase der optischen Restauration</p>
     22<a class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/ge-55-2.jpg">
     23                <img src="/shared/photos/rechnertechnik/ge-55-2.jpg" alt="Während der Restauration" width="565" height="323" /></a>
    2624               
     25                <div class="bildtext"> 
     26        <p>Die Anlage während der Phase der optischen Restauration <a class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/ge-55-2.jpg"> Bild vergrößern</a><br> </p>
    2727                </div>
    2828                </div>
     
    3333
    3434September 2013: <b id="ge55">Der Rechner läuft!</b> <br>
    35 Nach langem Suchen aller versteckter Fehler ist die Anlage nun funktionsfähig. Auch größere Gebrauchs-Programme die dabei waren, laufen einwandfrei. Mehr als 25 defekte Transistoren und Dioden mussten aufgefunden werden. Diese Bauteile sind während des "Stillstandes" innerhalb der letzten 33 Jahre kaputt gegangen. Nach umfangreichen Recherchen stellen wir fest: Dies ist der einzige Gamma 55 unserer Erde der noch funktioniert!<br>
     35Nach langem Suchen aller versteckter Fehler ist die Anlage nun funktionsfähig. Auch größere Gebrauchs-Programme die dabei waren, laufen einwandfrei. Mehr als 25 defekte Transistoren und Dioden mussten aufgefunden werden. Diese Bauteile sind während des "Stillstandes" innerhalb der letzten 33 Jahre kaputt gegangen. Nach umfangreichen Recherchen stellen wir fest: Dies ist der einzige Gamma 55 unseres Planeten der noch funktioniert!<br>
    3636Wer sich für den Aufbau und die Programmierung des Rechners interessiert, kann hier nachlesen (in deutscher Sprache):  <a href="http://www.technikum29.de/download/Manuals-Bull%20GE55/"> BULL Gamma 55 Manuals </a> </p>
    3737
    3838<div class="box left">
    39                 <img src="/shared/photos/rechnertechnik/leser617.jpg" alt="Lochkartenleser" width="402" height="249" />
     39                <a class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/leser617.jpg">
     40                <img src="/shared/photos/rechnertechnik/leser617.jpg" alt="Lochkartenleser" width="402" height="249" /></a>
    4041                <div class="bildtext">
    4142                <p>Lochkartenleser <a class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/leser617.jpg">Bild vergrößern</a><br> </p>
    4243                </div></div>
    43 Im Bild links ist der Lochkartenleser des GE55 zu sehen (ohne Abdeckung). Alles was mechanisch lösbar war, hat BULL auch so gelöst: Die Lochkarte zieht ein Lochband mit, welches den Lesetakt zur Lesung der Spalten erzeugt! Ein unnötiges Verschleißteil aber eine originelle, simple Lösung für das spaltenrichtige Lesen der Karte. <br>
     44Im Bild links ist der Lochkartenleser des GE55 zu sehen (ohne Abdeckung). Alles was mechanisch lösbar war, hat BULL auch so gelöst: Die Lochkarte zieht ein Lochband mit, welches den Lesetakt zur Lesung der Spalten erzeugt! Ein problematisches Verschleißteil aber eine originelle, simple Lösung für das spaltenrichtige Lesen der Karte. <br>
    4445Deutlich ist auch die Projektionsanzeige zu erkennen. 10 Ziffern und zwei Sonderzeichen werden durch Lämpchen und Linsen auf je eine Mattscheibe projiziert. Über diese Anzeige findet die Kommunikation mit dem Rechner statt. Sie steht sozusagen für den heutigen Bildschirm.<br>
    4546Im unteren Bild sieht man den ausgebauten Festwertspeicher für 1024 Worte. Groß und schwer, dafür jedoch immer reparierbar! Beide Bilder lassen sich auch vergrößert darstellen.
     
    4748               
    4849                <div class="box right">
    49                 <img src="/shared/photos/rechnertechnik/ge55-rom.jpg" alt="Festwertspeicher" width="399" height="259" />
     50                <a  class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/ge55-rom.jpg">
     51                <img src="/shared/photos/rechnertechnik/ge55-rom.jpg" alt="Festwertspeicher" width="399" height="259" /> </a>
    5052                <div class="bildtext">
    5153                <p>Rechts: Ausgebauter Festwertspeicher <a  class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/ge55-rom.jpg">Bild vergrößern</a><br></p>
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License