»zurück
 
Mittlere Datentechnik und professionelle Früh-Computer
Hersteller, Typ Baujahr Peripherie Bemerkungen
DEC Classic 8 1965 Großes Bandlaufwerk "580"(**), Festplatte DF 32**, 12 KB Zusatzspeicher**, Teletype Erster in Serie gebauter "Mini"computer der Welt mit sehr niedriger Seriennummer. Die Classic 8 und die Peripheriegeräte enthalten keine ICs. Es handelt sich daher um einen Computer der 2. Generation
DEC PDP 8 I 1967-69 Teletype, DECtapes, Lochstreifenleser + Lochstreifenstanzer, DIN A 2 Plotter Nach der "Classic-8" ist die 8I der erste Rechner von DEC mit integrierten Schaltkreisen. 8 KB Kernspeicher. Das System ist funktionsfähig angeschlossen.
DEC PDP 8L 1968-70 Teletype-Drucker, zwei Speichererweiterungen (jetzt 12K), zwei DECTAPEs inkl. Kontroller (Transistortechnik), Lochstreifenleser, Analog-Digital-Wandler u. vieles mehr Früher "Mini"-Computer in der Größe eines kleinen Schrankes (ca. 300kg). Typischer Industrie-Urcomputer der vielseitig anwendbar ist. Kernspeichertechnik.
DEC LAB 8e 1971/72 2 Bandlaufwerke TU56, Hochgeschwindigkeits-Lochstreifenleser und Stanzer, Wechselplattenlaufwerk RK05, 8 Zoll Floppy RX01, Bildschirm VR12, AD-DA-Wandler, Teletype Labor-Rechner mit dem Gewicht einer halben Tonne
DEC PDP 11/20 1970 Hochgeschwindigkeits-
Lochstreifenleser- und stanzer, Teletype
Platine M 729 fehlt. Erster Rechner der 11er Serie Kernspeichertechnik.
WANG 2200 A/B 1973 8-Zoll-3fach Diskettenlaufwerk, 36-cm Fest- Wechselplattenlaufwerk, Lochstreifenleser, Stapelkartenleser, Spezial-BASIC-Tastatur, Mehrere Drucker, Teletype Vermutl. das erste Gerät, welches mit heutigen Computern Ähnlichkeit hat. Reiner BASIC-Rechner, CPU ohne Mikroprozessor. Zentraleinheit, Netzteil, Tastatur und Sichtgerät ist jeweils getrennt. Eingeb. Bandlaufwerk: 1,7KB pro m. Arbeitsspeicher: 8KB. Plattenlaufwerk: 5 MB.
Dieser sehr frühe Computer dürfte in der vorhandenen Ausbaustufe einmalig in Deutschland sein. Damaliger Gesamtwert: Weit über 100.000,- DM
WANG PCS II 1976 Integriertes, aufgesetztes Doppelfloppy (5 ¼-Zoll) Erster Personalcomputer (PC) der Welt.
WANG 2200 VP** 1977 Peripherie kompatibel zu 2200 A/B VP: Very Powerful. Sehr leistungsfähiges Gerät mit erweitertem Basic-2 von Wang
WANG 2200 MVP** 1979 Typenraddrucker, Weitere Peripherie ist mit 2200 A/B kompatibel Rechner für bis zu 4 Arbeitsplätze. 32K (64K) Arbeitsspeicher. 80 MB Festplattensystem kostete alleine 80.000,- DM (also pro MB 1000,-DM) und mußte in klimatisiertem Raum laufen.
**) Diese Geräte befinden sich aus Platzgründen zur Zeit im Archiv.

»zurück